Solarwärme-Technik aus Bernau in Brandenburg

 

Flachkollektor Logasol SKS 4.0

Flachkollektor Logasol SKS 4.0
Hochleistungs-Flachkollektor - bevorzugter Einsatzbereich in Anlagen für solaren Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung.
 
 

Vorteile:

  • die Anforderungen der Bundesförderung (BAFA) werden erfüllt
  • der Kollektorertrag von 525 kWh/m²a (in Anlehnung an die DIN 4757 Teil 3 und 4, bei einem Tagesverbrauch von 200 l und einem festen Deckungsanteil von 40 % am Standort Würzburg) wird weit übertroffen
  • sehr effiziente Umwandlung der eingestrahlten Sonnenenergie
  • lange Lebensdauer
  • Ertrag weit über den Anforderungen des Bundes-Förderprogramms
  • die Kriterien RAL-UZ 73 ("Blauer Engel") werden erfüllt
  • Solarkeymark

Technik:

  • Hochleistungs-Flachkollektor mit Vollflächenabsorber aus Kupfer und mit hochselektiver Beschichtung
  • Edelgasfüllung zwischen transparenter Abdeckung und Absorber zur Reduzierung der Wärmeverluste
  • Kollektor mit Fiberglasrahmen
  • hermetisch dicht zum Schutz des Absorbers vor Umwelteinflüssen wie feuchter Luft oder Staub
  • in senkrechter und waagerechter Bauform erhältlich
  • Montage-Arten: Dachintegration, Überdachmontage, Flachdachmontage, Fassadenmontage
 
 

Vakuumkollektor Logasol SKR6.1R / SKR12.1R CPC

Vakuumkollektor Logasol SKR6.1R / SKR12.1R CPC
Vakuum-Röhrenkollektor - ideal für die kombinierte solare Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung.
 
 

Vorteile:

  • die Anforderungen der Bundesförderung (BAFA) werden erfüllt
  • der Kollektorertrag von 525 kWh/m²a (in Anlehnung an die DIN 4757 Teil 3 und 4, bei einem Tagesverbrauch von 200 l und einem festen Deckungsanteil von 40 % am Standort Würzburg) wird weit übertroffen
  • hervorragende Erträge
  • hohe Flexibiltät durch unterschiedlich breite Kollektorfelder
  • elegantes Design

Technik:

  • Vakuumröhren aus hochwertigem Borosilicatglas
  • immer optimal zur Sonne ausgerichtet durch kreisrunden Absorber und CPC-Spiegel
  • Hochselektive Absorberbeschichtung, witterungsgeschützt auf der Außenseite des inneren Glasrohres im Vakuum
  • komplett vormontierte Module mit 6 oder 12 Vakuum-Röhren
  • integriertes Rücklaufrohr für einseitigen Anschluss
  • Montage-Arten: Aufdachmontage, Flachdachmontage, Fassadenmontage
 
zum Seitenanfang zurück

Informationen

Aktuelle Informationen rund um das Thema Heizung, Bäder und Service finden Sie hier.
 
25 Jahre EHT Eigenheimtechnik in Bernau
 

Zertifikat

Buderus
 

Google

Krause Eigenheimtechnik  
 
 
Krause - Eigenheimtechnik
Heizung, Bäder & Service
Rosa-Luxemburg-Str. 88
16321 Bernau
Tel: 03338 / 38790
Fax: 03338 / 763749